Rosa Cooking

Blaue Fischmarinade

Möchten Sie einen konkreteren Winter machen? Addieren Sie ihre Fische! Dieser Winter zugegebenermaßen dauert nicht allen Winter, aber er ist nicht von Bedeutung - er erweitert sich oben sofort irgendwie!

Blaue Fischmarinade

Vorbereitungsschritte

  • Säubern Sie die Fische, waschen Sie ihn und wenn er größer ist, schneiden Sie ihn in Stücke.
  • Rollen Sie die gesäuberten Fische im Mehl und im Fischrogen in gut-erhitztem Öl. Setzen Sie die gebratenen Fische in eine Schüssel ein, addieren Sie Salz und zu bedecken, um warm zu halten.
  • Bereiten Sie die Marinade zu, indem Sie zuerst die Zwiebel braten, die in Nudeln im Öl geschnitten wird, auf dem Sie die Fische brieten, addieren das Tomatenkonzentrat, grob den gehackten Knoblauch und den Grundpfeffer.
  • Nach einem Kurzschluss sieden Sie (gerade genug, damit die Zwiebel verwelkt), addieren Sie das Lorbeerblatt, die Rosmarinzweige, den Zucker, den Zimt, die Nelken und das Vegeta. Nieselregen mit dem Weinessig verdünnt mit Wasser und Koch für 2-3 Minuten.
  • Gießen Sie die Marinade über den warmen Fischen, kochen Sie alles zusammen für eine andere Minute, dann verlassen Sie, um abzukühlen.
  • Vereinbaren Sie die gekühlten Fische in den Glasgefäßen, in der Abdeckung und im Platz in einem kühlen Platz.

Tags

braten fasten fische marinade meeresfrüchte winter

Das könnte dir auch gefallen ...

Aurorasoße

Aurorasoße

Aurorasoße ist eine der klassischen Soßen, die die warmen und gebratenen Fisch- und Gemüsegerichte ergänzen. Frischer Basilikum, Muskatnuss und süße Creme sind ein Teil der gewinnenden Kombination. Sie gehen nicht mit Aurorasoße schief!

Gebackener Kalmar mit Kartoffeln

Gebackener Kalmar mit Kartoffeln

Es ist in Dalmatien allgemein, Kabeljau auf eine ähnliche Art vorzubereiten. Kalmar, der auch seinen eigenen Fanclub hat, dient ebenso gut. So einfach und mit Würde feinschmeckerische Festlichkeiten machen!

Gekochte Forelle in der Dillsoße

Gekochte Forelle in der Dillsoße

Die Bachforelle, eine autochthone kroatische Schönheit, erfährt seine Renaissance nur in der Dillsoße. Für solches Vergnügen benötigen Sie nur ungefähr 40 Minuten der Vorbereitung, und mit einem Anschlag erhalten Sie eine köstliche Suppe und ein Hauptgericht.

Gekochtes Gemüse in der Tofusoße mit indischem Sesam

Gekochtes Gemüse in der Tofusoße mit indischem Sesam

Warum sollten Sie Teller des indischen Sesams vorbereiten? Zusätzlich zu seinem verleitenden Geschmack enthält indischer Sesam einen Überfluss am Kalzium, am Eisen, am Magnesium und am Zink. Indischer Sesam wird häufig mit Gemüsetellern und Tofu kombiniert, also wählen Sie eine solche Kombination.

Haifischsteaks im Getreidemehl

Haifischsteaks im Getreidemehl

Einige Haifische mögen nur auf einer Platte sehen, und einige bewundern „Schwalbe“ alles sie, über sie - Literatur, Filme, wissenschaftliche Papiere zu finden. Wir werden von ihnen in der Küche angespornt.

Hechtdorsche auf eine ungewöhnliche Art

Hechtdorsche auf eine ungewöhnliche Art

Kochen Sie vollständig „gewöhnliche“ Hechtdorsche, reichern Sie ihn mit Bestandteilen und Formbällen von der Mischung an. Kleiden Sie die Bälle in den Brotkrumen, -fischrogen und -Aufschlag mit tartak Soße. Durchaus „gewöhnliche“ Hechtdorsche wurden ein „ungewöhnlich“ geschmackvoller Teller.

Peruanischer Salat

Peruanischer Salat

Wenn Sie nicht die Fische säubern, können Sie die gefrorenen, bereits gesäuberten Leisten auch benutzen. Bei der Marinierung, tauen sie auch… auf

Steaks angefüllt mit Käse und Walnüssen

Steaks angefüllt mit Käse und Walnüssen

Wenn Sie Käse mit der edlen Form mögen, Spitzen die Truthahnsteaks mit Roquefort und Walnüsse. Wählen Sie zwischen einer ausgeprägteren Beschaffenheit der Füllung, in der die Aromen separat geglaubt werden, oder zerquetscht, in dem die Aromen in die Creme fixiert werden.