Rosa Cooking

Bigos

Die polnische nationale Spezialität besteht aus einigen Arten Fleisch, Würste, Sauerkraut und frischer Kohl, Pilze, Trockenfrüchte und Gewürze. Die Varianten für diesen Teller sind unzählig, und entsprechend einigem ist die wichtigste Sache, dass das Verhältnis des Fleisches und des Kohls das selbe ist.

Bigos

Vorbereitungsschritte

  • Schneiden Sie Wildbret, Schweinefleisch und Rindfleisch in Würfel und besprühen Sie mit Mehl.
  • Hacken Sie die Zwiebel und schneiden Sie die Würste in Würfel.
  • Schneiden Sie frisches und Sauerkraut in Nudeln.
  • Braten Sie Würste, Wildbret und Rindfleisch im Öl.
  • Addieren Sie Zwiebel, zerquetschten Knoblauch, Paprikapulver und gießen Sie sofort ungefähr 200 ml Wasser. Addieren Sie ein weniges Salz, Pfeffer und sieden Sie das Fleisch für ungefähr 35 Minuten.
  • Add schnitt Schweinefleisch, Lorbeerblatt, Sauerkraut, geschnittene Pflaumen und getrocknete Pilze, die Sie vorher im kalten Wasser für ungefähr 10 Minuten tränkten.
  • Fahren Sie fort, zu sieden der Teller und mit Wasser für ungefähr 30 Minuten begießen.
  • Rühren Sie dann herein den frischen Kohl, passata, und sauté bis das Gemüse und das Fleisch im Topf sind zart.
  • Am Ende des Kochens, rühren Sie herein den Wein und genügend Wasser, um den Inhalt des Topfes zu umfassen. Bei Bedarf fügen Sie mehr Salz und Pfeffer dem Teller hinzu.

Tags

aromatisch bigos boletus herbst knoblauch kohl mittagessen polen salzig sauer sautéing schweinefleisch tomate wildbret

Das könnte dir auch gefallen ...

Feijoada

Feijoada

Feijoada, ein traditioneller brasilianischer Teller, ist eine Art würziges Ragout mit Fleisch und schwarzen Bohnen, das auf verschiedene Arten zugebereitet wird, häufig an Samstagen. In dieser Variante dienen Sie sie mit gedünstetem Reis und Kohl.

Kartoffelsuppe mit Pilzen

Kartoffelsuppe mit Pilzen

Wenn die einzige essbare Sache, die Sie vom Wald holen möchten, ein Korb von Pilzen, Sie sind vermutlich ein Vegetarier ist. „Waldfleisch“ konkurriert mit Tierqualität und übertrifft sie sogar im Geschmack, besonders wenn Sie ihn für Suppe vorbereiten.

Krake die Seemannweise

Krake die Seemannweise

Wir erhielten dieses Rezept von Herr Boris Frkovi ć von Povil, ein leidenschaftlicher Liebhaber des Meeres. Er taucht für Atem und überlistet geschickt merkwürdige Fische, entdeckt Oberteile, und bekannt, wie besonders erfahren in die Krakenjagd.

Kuchen mit Rumsoße

Kuchen mit Rumsoße

Was einstellt, ist dieser Sauerteigkuchen abgesehen von den anderen die Schokolade, die in Ihrem Mund mit jedem Biss, in der goldenen Karamellsoße mit einer wohlriechenden Anmerkung des Rums und in der Schlagsahne schmilzt. Ein außergewöhnlicher Nachtisch zu schmecken.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Von dieser Salat muss sechs Tage vor Verbrauch soviel wie zugebereitet werden, sagen sie in Belgien, dem dieses Rezept kommt. Die Gewürze sind mutig und stark, also benötigen sie Zeit, den rohen Rotkohl zu kombinieren und einzudringen.

Schwedischer Topf

Schwedischer Topf

Die Kombination des Rindfleisches, des Lamms und des Schweinefleisch ist bereits in den zahlreichen Tellern gefeiert worden, und jetzt hat sie begonnen, - mit einem schwedischen Topf zu erobern. Lassen Sie den einfachen Vorbereitungsteller ein wenig längeres bei einer niedrigeren Temperatur backen.

Verzauberter Salat

Verzauberter Salat

Mit diesem Belag können Sie viele andere Salate „verzaubern“, aber überprüfen, ob die Bestandteile sind - nettes.

Würziger Rotweinessig

Würziger Rotweinessig

Weinessig, ohne den sogar die Küche von Gesamtanfängern nicht verkleidet werden kann, kann als verschiedene Charaktere verkleidet werden. Wenn Sie seine Möglichkeiten, auszuprobieren beginnen möchten, Anfang mit dem natürlichen Aroma des Knoblauchs!