Rosa Cooking

Äpfel

Sie schätzten es - Äpfel und Pfannkuchen! Alle wir erinnern uns an Äpfel in einem Hausmantel, der mit Puderzucker besprüht wird, und dieses ist eine etwas andere, reichere, aber gleichmäßig köstliche Version.

Äpfel

Vorbereitungsschritte

  • Für Pfannkuchen:
  • In einer Schüssel mischen Sie zusammen das Mehl, den Zucker, den Vanillezucker, das Backpulver, das Salz, den Zimt und die Muskatnuss und in der anderen, in den Eiern, in erwichener Butter und in der Milch.
  • Gießen Sie leicht die erste Mischung in die Mischung mit den Eiern und der Milch und gut ständig rühren. Laßt ihm für 15-20 Minuten stehen.
  • Ziehen Sie den Äpfeln und die Mitte zu entfernen, aber ab, damit sie ganz bleiben, dann schneiden Sie sie in dünne Scheiben, damit die Öffnung in der Mitte bleibt.
  • Tauchen Sie die Scheiben gut in das scharfe Mehl auf allen Seiten ein.
  • Setzen Sie einige Scheiben des Apfels auf eine erhitzte Ölwanne und backen Sie kurz, ohne bis goldenes Braun sich zu drehen, dann, gießen Sie in die Mischung gerade genug, um die Äpfel zu bedecken.
  • Backen Sie, bis Blasen erscheinen, dann Drehung. Wiederholen Sie den Prozess, bis Sie alle Äpfel und Teig aufgebraucht haben.
  • Für Pudding:
  • Mischen Sie das Puddingpulver mit dem Zucker und 75 ml Milch.
  • Kochen Sie die restliche Milch, entfernen Sie von der Hitze und rühren Sie sich im gepeitschten Pudding. Rückkehr zur Hitze und zum Koch für 1-2 Minuten.
  • Lassen Sie den fertigen Pudding gut abkühlen, dann addieren Sie die Butter und arbeiten Sie sie gut mit einem Elektromixer aus.
  • Für Schlagsahne:
  • Mischen Sie den Schlagsahneschlag mit der Milch und schlagen Sie in eine feste Schlagsahne.

Tags

äpfel pfannkuchen schlagsahne zimt

Das könnte dir auch gefallen ...

Äpfel in der Schokolade

Äpfel in der Schokolade

Neben dem Setzen von Masken auf Ihre Gesichter während des Karnevals, warum man nicht die selben mit Frucht tut. Wählen Sie als kleine Äpfel oder Birnen als mögliches, tauchen Sie sie in geschmolzener Schokolade ein und überraschen Sie jeder, das sie mit Ihren Schokoladenbällen versucht.

Ein schneller Nachtisch mit Birnen

Ein schneller Nachtisch mit Birnen

Sie machen es schnell, essen es sogar schneller! Die ehemalige französische Auslese hob Birnen zum Himmel an, also ist es nicht überraschend, dass bis heute die meiste Vielzahl französische Namen behalten hat (Konferenz, Doyenne de Comice…).

Florentines

Florentines

Festliche trockene Plätzchen schauen sehr reizend: Oblatenkreise werden mit einer reichen Mischung kombiniert, und die Spitze von florentinischem jedem wird mit kandierten Kirschen geschmückt. Wir haben auch gehört, dass sie als Fahrer der guter Laune auftreten. Versuchen Sie sie!

Kürbiskuchen

Kürbiskuchen

Die Kombination der Einfachheit des Kürbises und des exotischen des Zimts und des Ingwers, macht diesen köstlichen Kuchen zu etwas speziell.

Pfannkuchen mit Käsefüllung und -pfirsichen

Pfannkuchen mit Käsefüllung und -pfirsichen

Pfannkuchen sind eine unerschöpfliche Quelle der kulinarischen Inspiration, von einfachem und von wohlschmeckendem, gerade beschichtet mit Schokoladencreme, reich zu angefüllt und mit einer Soße wie diesen zu überstiegen.

Schmerz von den Äpfeln

Schmerz von den Äpfeln

Sie haben Freunde eingeladen und jetzt ist es Ihre Drehung, zum sich als Cocktailmeister auszudrücken und einer einfachen aber effektiven Überraschung vorzubereiten. Warum würde nicht es Weinschmerz sein, attraktiv gedient in einer großen Glasschüssel mit Scheiben der Frucht?

Tufahije

Tufahije

Tufahije ist ein Lieblingsrezept der bosnischen Küche, mit typischen Bestandteilen und Geschmack. Wenn Sie nicht das Vergnügen an ihnen verfehlen möchten und für Sie sie eine Energiebombe sind, verringern Sie die Menge des Zuckers und der Nüsse.

Waffeln mit Äpfeln

Waffeln mit Äpfeln

Entsprechend den ältesten Aufzeichnungen wurden die ersten Verbraucherwaffeln im 9. Jahrhundert in Belgien gemacht. Reichern Sie gewöhnliche „Waffeln“ mit Wein und Äpfeln an und genießen Sie Ihren neuen Lieblingsnachtisch.